Gigabitprämie Saarland

Posted by on 15. Februar 2018 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Das Saarland soll bis Ende 2018 nahezu flächendeckend mit NGA-Bandbreiten von mindestens 50 Mbit/s – oft sogar 100 Mbit/s – versorgt sein. Für hochdigitalisierte Unternehmen besteht häufig ein Bedarf an einem direkten Anschluss an das Glasfasernetz. Die Gigabitprämie Saarland belohnt nun Hochbedarfsträger im Saarland, die in einen eigenen Glasfaseranschluss  investieren. Von der Staatskanzlei werden Neuanschlüsse von Unternehmen sowie Trägern gemeinnütziger oder kultureller Einrichtungen mit bis zu 25 % der Baukosten bezuschusst. https://www.saarland.de/gigabitpraemie.htm Der Regionalverband Saarbrücken bietet am 21. Februar, 17:00 Uhr, im Kleinen Saal des Saarbrücker Schlosses eine kostenlose Informationsveranstaltung für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger an....

Mehr

10 Tipps des CISPA-Helmholtz-Zentrums Saarbrücken zum Safer Internet Day

Posted by on 8. Februar 2018 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Der Safer Internet Day (SID) ist ein seit 2008 im Zwei-Jahres-Turnus stattfindender Aktionstag, der die Sensibilisierung für Gefahren im Internet zum Ziel hat. Der diesjährige SID am 6.2. stand unter dem Motto „Create, connect and share respect: A better internet starts with you“. Zu diesem Anlass hat das CISPA-Helmholtz-Zentrum Saarbrücken 10 Tipps für die sicherere Nutzung des Internets ausgegeben. Diese reichen von Empfehlungen zu Entsperrmustern von Smartphones über Passwortsafes bis zu Tipps zum Umgang mit Schadsoftware. Der SR informierte hierüber im aktuellen Bericht.   Quelle:...

Mehr

„Innovationsforum Stahl 4.0“ in Saarbrücken

Posted by on 1. Februar 2018 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Am 25. Februar 2018 startet in Saarbrücken ein „Innovationsforum Stahl 4.0“. Industrie 4.0 meint Produktion durch Vernetzung und direkte Kommunikation aller am Produktionsprozess beteiligten Stellen, insbesondere von Maschinen. Dies ist auch die Zukunft der Stahlindustrie. Dabei sollen auch die Zulieferer mit vernetzt werden. Das „Innovationsforum Stahl 4.0“ unter Leitung der Saarbrücker Beratungsgesellschaft Dorucon wird vom Bundesforschungsministerium gefördert. Es soll Arbeitsgruppen geben, die die Szene analysieren. Außerdem sollen sinnvolle Kooperationen gebildet werden. Auch gemeinsame Forschungsprojekte zwischen den Zulieferern und der Stahlindustrie oder Ingenieurbüros, IT-Unternehmen und Herstellern von Sensoren sind nicht ausgeschlossen. Am 7. und 8. Juni wird es eine Abschlussveranstaltung geben, die wiederum der Auftakt für ein dauerhaftes Innovationsnetzwerk sein soll.   Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 25.01.2018, Seite A 6; https://www.saarbruecker-zeitung.de/wirtschaft/sz-wirtschaft/_aid_7109181...

Mehr

Virtuelle Kunstgalerie des Saarlandes

Posted by on 25. Januar 2018 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Bereits seit den 1950er Jahren kauft die Stadt Saarbrücken verstärkt Kunst an und hat so inzwischen einen umfangreichen Kunstbesitz zusammengetragen. Nun hat die Verwaltung eine virtuelle Galerie unter: www.saarbruecken.de/kunstbesitz eingerichtet. Aktuell können dort 20 Kunstwerke betrachtet werden. Diese wurden von zehn Künstlerinnen und Künstlern, deren Werke in den letzten fünf Jahren gekauft wurden, in Form von digitalen Fotografien zur Verfügung gestellt. In Zukunft sollen auch von weiteren Werken Fotografien angefertigt werden. So können auch die 600 Kunstwerke der Öffentlichkeit präsentiert werden, die aufgrund Platzmangels nicht ausgestellt sind. Quelle:...

Mehr

Bezahlen mit Bitcoin – In Saarbrücker Laden möglich

Posted by on 18. Januar 2018 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Ein Saarbrücker Geschäft für Computer, Handys, IT und Telekommunikation bietet seinen Kunden saarlandweit als erster Laden an, mit der Digitalwährung „Bitcoin“ zu bezahlen. Da diese Währung starken Kursschwankungen unterliegt, wurde das Angebot zunächst nur aus Marketing-Gründen eröffnet. Dennoch hat bereits ein Kunde seine Handy-Reparatur mit 0,014 Bitcoin bezahlt....

Mehr

Zwei Professoren der Universität des Saarlandes in Akademie der Technikwissenschaften berufen

Posted by on 11. Januar 2018 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Prof. Dr. Frank Mücklich, Materialforscher an der Universität des Saarlandes (UdS), und Prof. Dr. Philipp Slusallek, beide Informatiker an der UdS, sind zu Mitgliedern der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) gewählt worden. Die Akademie besteht aus rund 500 Wissenschaftlern, die Vertreter aus Politik und Wirtschaft im Zusammenhang mit technologischen Zukunftsfragen – etwa über Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Technikkommunikation – beraten....

Mehr