EuGH - aktuell

20.09.11 10:01

95/2011 : 20. September 2011 - Urteil des Gerichts in der Rechtssache T-232/10

 

Couture Tech / HABM (Représentation du blason soviétique)

Gemeinschaftsmarke

Das sowjetische...

EGMR - aktuell

02.07.13 15:40

Videos about the Court

The Court is publishing 15 new language versions of its videos. The video entitled "The Convention...

Nachrichten der Woche

22.07.14 00:37

Verbot der Veröffentlichung von Anklageschriften vor der Hauptverhandlung verfassungsgemäß

Das Bundesverfassungsgericht hat eine Verfassungsbeschwerde gegen das Verbot der Veröffentlichung...


22.07.14 00:36

E-Book-Preisabsprachen – Apple willigt in Schadensersatzzahlung ein

Apple hat sich bereit erklärt, im Streit um Preisabsprachen für E-Books 400 Millionen Dollar...


22.07.14 00:35

EU-Kommission fordert EU-Mitgliedstaaten zur Neuregulierung des Online-Glückspiels auf

In einer neuen Empfehlung der Europäischen Kommission vom 14.7.2014 (C(2014), 4630/2) fordert die...


22.07.14 00:35

Neues Interview mit Edward Snowden

The Guardian veröffentlichte am 17. Juli 2014 einen weiteren sehr interessanten Ausschnitt eines...


22.07.14 00:34

FragDenStaat erfolgreich vor Gericht – „Zensurheberrecht“ hält gerichtlicher Überprüfung nicht stand

Im Januar hatte das Innenministerium FragDenStaat.de wegen eines angeblichen Urheberrechtsverstoßes...


22.07.14 00:32

Google und Co. setzen „Recht auf Vergessen“ um

Seit dem sog. "Google-Urteil" des EuGH (Rechtssache C 131/12) und den damit verbundenen...


Die Europäische EDV-Akademie des Rechts (EEAR) gGmbH mit Sitz in Merzig wurde 2005 gegründet. Ziel der Akademie ist die Integration von informationstechnologischen Anwendungen in das juristische Arbeitsleben.

Unser Mitarbeiter Carsten Klose berichtet von seinem Praktikum an der deutschen Botschaft in Manila. In seiner Serie von Artikeln gibt er einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des philippinischen Rechtssystems und ermöglicht einen Überblick über wichtige Rechtsinstitute der aktuellen Rechtsordnung.

19.11.13 16:33

7. Göttinger Urheberrechtstagung - Prof. Dr. Hans-Jürgen Ahrens: Update Leistungsschutzrecht

Soeben beginnt Prof. Dr. Hans-Jürgen Ahrens (Osnabrück) mit dem letzten Vortrag der diesjährigen...


Aktuell aus dem Saarland

Hausautomations-Systeme verraten mehr über ihre Nutzer als vermutet

Frederik Möllers aus dem Forschungs-Team von Prof. Dr. Sorge stellt am 25. Juli in Oxford auf der...


Regierungserklärung zur Weiterentwicklung der saarländischen Hochschullandschaft

Ministerpräsidentin und Wissenschaftsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat am 16. Juli vor dem...


Veranstaltungshinweis 2: Forum zum Thema Patent- und Innovationsschutz an der UdS

Am 25. und 26. Juli veranstaltet die Saarbrücker Rechtswissenschaft ein Forum zum Thema Patent- und...


Veranstaltungshinweis 1: Vortrag „Achtung Copyright! Experten informieren über Urheberrecht im Internet“

Heute findet die nächste Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe „Alltagsprobleme im Internet –...


Veranstaltungshinweis: Vortrag „Leih mir mal Dein eBook“

Am morgigen Mittwoch, dem 16.07.2014, hält Professor Georg Borges einen Vortrag über rechtliche...


Veranstaltungshinweis: Vortrag - Datenschutz und Sicherheitslücken in sozialen Netzwerken

Am morgigen Mittwoch, dem 09.07.2014 findet die nächste Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe...


Mit über 300 Beiträgen ist die Saarbrücker Bibliothek eine der umfangreichsten Sammlungen kostenlos zugänglicher juristischer Aufsätze und Kommentierungen im Internet - und sie wächst weiter...

Link der Woche

22.07.14 00:19

Code for Germany

Mit unserem neuen Link der Woche möchten wir auf ein Programm der Open Knowledge Foundation Deutschland (kurz okfn) aufmerksam machen: Code for Germany. Das Programm Code for Germany, welches in Partnerschaft mit dem Programm Code For America (Link: www.codeforamerica.org) angeboten wird, hat es sich zum Ziel gemacht Projekte und Entwicklungen in den Bereichen, Transparenz, Open Data und Civic Tech aktiv zu fördern. Hierbei setzt das Programm der Open Knowledge Foundation Germany auf drei Module: In den sogenannten „OK Labs“ sollen lokale Projekte vorangetrieben werden. Ein Stipendienprogramm bildet das zweite Modul. Und abgerundet wird das Programm Code for Germany durch ein Peers und Partners Netzwerk. Das Programm, welches im Frühjahr 2014 gestartet ist, ist ein herausragendes Beispiel für ein Engagement auf dem Gebiet der Open Data Bewegung und verfolgt einen spannenden Ansatz zur Förderung neuer Entwicklungen auf diesem Gebiet. Daher ist das Programm Code for Germany er Open Knowledge Foundation Deutschland unser neuer Link der Woche.

Neueste geklaute Nachrichten

30.07.14 10:00

Sur le point de départ du délai du recours contentieux

Notre arrêt, rapproché d’un certain nombre d’autres, va nous servir à élucider la...


29.07.14 15:07

Cour de justice de l'union européenne Arrêt du 6 novembre 2003

« Directive 95/46/CE - Champ d'application - Publication des données à caractère personnel sur...


29.07.14 15:04

TGI Le Mans Jugement du 29 juin 1999

FAITS ET PROCEDURE Par exploit d'huissier signifié le 22 janvier 1998, la S.A.R.L MICROCAZ se...


29.07.14 12:33

Article L. 450-4 du code de commerce

Pourvoi c/ Cour d'appel de Versailles, 30 janvier 2014


29.07.14 10:03

Pas de référence à la LCEN : nullité de l'assignation pour un droit de réponse en ligne

Par une ordonnance de référé du 25 juillet 2014, le TGI de Paris a déclaré nulle l'assignation et...