Deutsches Patent- und Markenamt

Das ‚Deutsche Patent- und Markenamt‘, das nun schon seit mehreren Jahren im Internet vertreten ist, präsentiert mittlerweile ein sehr umfangreiches Angebot auf seinen Seiten. Neben Adressen für eine Kontaktaufnahme und Informationen zum Amt selbst, gibt es weitere interessante Serviceleistungen. So findet man dort u.a. eine Seite über Verfahren zu Schutzrechten (wir berichteten bereits im Jahr 1998 darüber), sowie Formulare und

E-Commerce: An Introduction

Das „Berkman Center for Internet and Society“ an der „Harvard Law School“ bietet vom 30.4. -11.5.2001 einen kostenlosen Onlinekurs mit dem Thema „E-Commerce: An Introduction“ an (http://cyber.law.harvard.edu/online/ecintro.html). Eine Registrierung zur Teilnahme ist noch möglich. Related Links http://cyber.law.harvard.edu/online/ecintro.html

Website des OLG Celle

Auch das Oberlandesgericht Celle ist nun mit einer eigenen Homepage im Internet vertreten (http://www.oberlandesgericht-celle.niedersachsen.de/). Besonders erwähnenswert ist hier die thematisch gegliederte, umfangreiche Entscheidungssammlung. Related Links http://www.oberlandesgericht-celle.niedersachsen.de/

econsumer.gov

‚Econsumer.gov‘, initiiert von einer Gruppe internationaler Verbraucherschutzeinrichtungen, bietet Konsumenten die Möglichkeit, betrügerische Aktivitäten ausländischer Internetanbieter zu registrieren, die dann an die jeweils zuständigen nationalen Verbraucherschutzbehörden der Schädigerländer weitergeleitet werden (http://www.econsumer.gov/german/index.html). Bislang nehmen 13 Länder an diesem Projekt teil, Deutschland befindet sich jedoch noch nicht darunter.

World Bank Research

Die ‚World Bank Group‘ präsentiert mit ihrer Research-Seite ein sehr gehaltvolles Internetangebot. Entwickelt wurde diese Seite, um innerhalb der Gemeinschaft, die sich mit dem Thema Entwicklungshilfe befaßt, schnell und effektiv neue Forschungsergebnisse und -dokumente zu verbreiten. Das Angebot umfaßt eine Vielzahl an momentanen Forschungsprojekten, Dokumenten und Beurteilungsberichten. Suchen kann man nach Themen, Projektseiten, Schlüsselwörtern und nach konkreten Begriffen. Auch juristische

World Intellectual Property Day

Am 26. April 2001 wird erstmalig der ‚Tag des Geistigen Eigentums‘ gefeiert (http://www.wipo.org/news/en/worldip/world_ip.htm). Zu diesem Anlaß hat die „WIPO“ einen internationalen Essay Wettbewerb zum Thema ‚What does intellectual property mean to you in your daily life?‘ gestartet. Teilnehmen können Universitätsstudentinnen und -studenten. Einsendeschluß ist der 1. Dezember 2001. Related Links http://www.wipo.org/news/en/worldip/world_ip.htm

Hague Conference on Private International Law

Im Rahmen der ‚Hague Conference on Private International Law‘ findet demnächst eine sogenannte „Diplomatische Konferenz“ statt. Materialien zu dieser Konferenz können online eingesehen werden (http://www.cptech.org/ecom/jurisdiction/hague.html). Related Links http://www.cptech.org/ecom/jurisdiction/hague.html

remus

Am 18. April 2001 startete als Teil des Deutschen Bildungsservers das Projekt ‚remus – Rechtsfragen von Multimedia und Internet in Schule und Hochschule‘ (http://remus.jura.uni-sb.de/). Ziel des Projekts ist es, allen Verantwortlichen die Möglichkeit zu bieten, sich schnell, aktuell und effektiv ‚…mit Hilfe eines zentralen Informationssystems im Internet über urheberrechtliche Probleme beim Einsatz von Multimedia und Internet in Hochschulen zu informieren

„Gesetze im Internet“

Die Bundesregierung bietet unter Federführung des Bundesministeriums der Justiz in Zusammenarbeit mit der juris-GmbH für Bürger besonders wichtige Gesetze online an. Nach der Veröffentlichung des Bundesbehörden-Portals Bund.de (siehe LdW vom 28.03.2001) vervollständigt sie damit das Dienstleistungsangebot www.staat-modern.de. Das 1999 auf dem EDV-Gerichtstag in Saarbrücken besprochene Thema „Freies Recht für freie Bürger“ hat damit eine erfreuliche Resonanz gefunden. Related Links http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/index.html