The Nuclear Age Peace Foundation

Bei der Nuclear Age Peace Foundation handelt es sich um eine 1982 gegründete und bei der UNO akkreditierte Nichtregierungsorganisation (NGO), die Beiträge zur Friedenssicherung leisten will. In dem reichhaltigen Web-Angebot befinden sich u.a. Materialien zur nuklearen Abrüstung und zu aktuellen Problemen der Friedenssicherung (etwa den Atomwaffentests in Indien und Pakistan). Besonders hervorzuheben ist das umfassende Angebot an Materialien zur Entstehungsgeschichte

A & L Goodbody, Irlands größte Anwaltskanzlei

Hier stellt sich die „law firm“ A & L Goodbody Solicitors, Dublin – mit mehr als 300 Beschäftigten und weiteren Büros in London, Brüssel, New York und Boston – vor. Unternehmen, die gerne in Irland investieren möchten, finden wertvolle Hinweise (teilweise auch in deutscher und französischer Sprache). Des weiteren werden die Karrieremöglichkeiten in der Firma aufgezeigt. Besonders hervorzuheben sind die

ERPA – European Research Papers Archive

Das im September 1997 gegründete ERPA Netzwerk, das erst seit wenigen Tagen online ist, erschließt hochkarätige Dokumente zu Europäischen Integration aus folgenden Quellen: European University Institute, Harvard Jean Monnet Working Papers Series, Max Planck Institute für Gesellschaftsforschung (MPIfG) und European Integration online Papers (EIoP). Es kann gezielt nach Autor, Titel und Publikationsdatum sowie nach Schlagworten und im Volltext gesucht werden,

Admifrance

Die Documentation francaise ist in Frankreich von jeher eine zentrale Einrichtung für die Verbreitung öffentlicher Information. Im Auftrage der französischen Regierung bietet sie auf diesem Server reichhaltige Informationen von der staatlichen und unterstaatlichen Verwaltung in Frankreich. Auch wer aus dem Ausland auf die Seiten zugreift, erhält wertvolle Hinweise. So finden sich hier beispielsweise die neue Regelung über den Aufenthalt von

Perkins Coie Internet Case Digest

Die weltweit arbeitende "Law Firm" Perkins Coie unterhält im Internet ein herausragendes Angebot. So bietet der Internet Case Digest durchgehend Abstracts zu Entscheidungen bezüglich rechtlicher Aspekte des Internet von "Advertising" bis "WebSite", teilweise auch Links zu Langtexten. Darüberhinaus beinhaltet die Website zahlreiche Online-Publikationen. Interessant ist zum Beispiel Analyse der Auswirkungen der europäischen Datenschutzrichtlinie auf den "electronic commerce". Das Angebot wird

Der Internet-Themenserver der französischen Regierung

Seit Juni 1998 hat auch Frankreich seinen eigenen Server zur Informationsgesellschaft. Eine deutsche Zusammenfassung gibt einen ersten Ãœberblick. Der Server bietet einen Ãœberblick über die Initiativen der französischen Regierung im Bereich des Internet. In der Frame – Version und in der Text-Version werden insgesamt sechs Unterpunkte angeboten, die gleichzeitig die Ordnung der französischen Initiativen beschreiben. Dabei sind die Punkte "Schule",

Der Europäische Bürgerbeauftragte

Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht Beschwerden über Mißstände in Organen und Institutionen der Europäischen Gemeinschaft. Jetzt wendet sich der Bürgerbeauftragte mit einem vielfältigen Informationssystem an die Internetnutzer. Neben allgemeinen Informationen wie Informationen zum Beschwerdeverfahren, entsprechenden Formularen und sogar der Möglichkeit, sich per E-Mail zu beschweren, sind auch die Jahres- und Sonderberichte, Beschlüsse und Presseberichte vorhanden. Related Links http://www.euro-ombudsman.eu.int/home/de/default.htm

Electronic Commerce and the European Union

Auf dem Server des ISPO (Information Society Project Office) der Europäischen Gemeinschaft liegt eine immer aktuelle Zusammenstellung an Informationen zum Thema "Electronic Commerce". Neben einführenden Materialien, einer Ãœbersicht relevanter Themenund Projekte finden sich auch Ankündigungen von Veranstaltungen und ein Who is Who des Electronic Commerce, in dem alle wichtigen Organisationen aufgeführt sind, die sich mit dem Thema beschäftigen. Related Links

Österreichisches Hochschul- und Studienrecht

Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr bietet auf seinem Server unter anderem Informationen zu Universitäten, Hochschulen und Studium in Österreich. Dieses Angebot umfaßt neben anderem Wissenswerten eine Sammlung des österreichischen Hochschul- und Studienrechts. Lästiges Suchen nach den relevanten Vorschriften gehört damit wohl bald der Vergangenheit an. Related Links http://www.bmwf.gv.at/6hsrecht/pagrecht.htm