„Competition“ online

"Competition" online ist die Internet-Ausgabe der nach eigenen Angaben einzigen Zeitschrift in der EU, die sich sowohl auf "Anti-Trust Law" (Kartellrecht) als auch auf "Regulation of Utilities" (Regelungen für Dienstleistungen), dort besonders bez. Telekommunikation und Stromwirtschaft, spezialisiert hat. Neben ausgewählten Texten und Entscheidungen zum Irischen Telekommunikations- und Kartellrecht sowie Artikeln findet sich auch eine Linksammlung zum Kartellrecht. Related Links http://www.clubi.ie/competition/index.html

Congreso de los diputados (Spanisches Abgeordnetenhaus)

Das spanische Abgeordnetenhaus bietet auf seinen graphisch aufwendig gestalteten Seiten einen guten Einblick in seine Tätigkeiten. Neben aktuellen Nachrichten und einer Darstellung der Funktionen des Parlamentes werden auch Materialien und Sitzungsprotokolle ("Publicaciones" bzw. "Diarios" im .pdf – Format) zur Verfügung gestellt. Vor allem für die spanischsprechenden Besucher eine unerschöpfliche Fundgrube! (http://www.congreso.es/)" Related Links http://www.congreso.es/

Law Commission for England and Wales

Die Law Commission wurde von der britischen Regierung vor über 20 Jahren gegründet, um das britische Recht nach reformbedürftigen Normen zu durchforsten und spezifische Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. Der kontinuierlichen Arbeit der Kommission wird in der Rechtswissenschaft ein hoher Stellenwert beigermessen, nicht nur wegen der gründlichen Analyse desbestehenden Rechts, sondern auch wegen der teilweise radikalen Änderungsvorschläge, die oft daraus hervorgehen. Die

Law of the Internet

Wer sich für das Recht des Internet interessiert, muß die amerikanische Entwicklung beobachten. Eine der umfassendsten und aktuellsten Ãœbersichten findet sich beim Law Journal Extra. Das Spektrum der Themen reicht von Censorship über Domain names, E-Mail/Spam, E-Commerce, Net-Copyright, Net-Trademark, Jurisdiction und Net-Security bis hin zu Web-Ethics. Im Rahmen dieser Hauptkategorien werden die gegenwärtig die Diskussion beherrschenden Themen (Wie z.B. Click-Wrap-Contracts,

CLAB Europa – Datenbank

Die Europäische Kommission hat auf ihrem Server eine Datenbank mit Informationen über mißbräuchliche Vertragsklauseln eingerichtet.Die Datenbank umfaßt derzeit über 5000 Dateien. Zusätzlich zum Wortlaut der jeweiligen Klausel lassen sich Kommentare und die Begründungen der Entscheidungen abrufen. Neben Präzedenzurteilen im Anschluß an die Richtlinie 93/13/EWG und Fällen, die vor Einführung der Richtlinie entschieden wurden, sind auch Verwaltungsentscheidungen und außergerichtliche Absprachen einbezogen

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz im Saarland

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz im Saarland präsentiert ein umfangreiches Informationsangebot mit Nutzen für alle, die mit Fragen des Datenschutzes konfrontiert sind. Die Kategorien reichen von Datenschutzrecht über umfangreiche Materialien zum Datenschutz bis hin zu Tätigkeitsberichten im Word-Format. Besonders hervorzuheben sind die Materialien für Dienstanweisungen, ansonsten schwer zugängliche Texte. Related Links http://www.lfd.saarland.de/

UDHR50 – Ein Web-Server zum 50. Geburtstag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948

Der Webserver des Franklin and Eleanor Roosevelt Institute bietet auf dem Wege zum 50. Geburtstag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen Informationen, Nachrichten und Gelegenheit zur Beteiligung an der Arbeit für Menschenrechte. Das Institut sieht dies als Kontinuität zu den Aktivitäten von Präsident Franklin D. Roosevelt und Eleanor Roosevelt bei der Paraphierung und Verabschiedung der Allgemeinen Menschenrechtserklärung. Unter

Bundeszentrale für politische Bildung

Die Bundeszentrale für politische Bildung präsentiert sich in ansehnlicher Weise im Internet. Sie bietet unter anderem die Texte aus ausgewählten Ausgaben der Informationen zur politischen Bildung, wichtige Gesetze und ein Verzeichnis der Veröffentlichungen mit Bestellmöglichkeit. Related Links http://www.bpb.de/

Zivilrecht online

Die Internet-Edition des Lehrbuchs für Österreichisches Bürgerliches Recht von Prof. Heinz Barta aus Innsbruck ist ein Modell für Lehrbuchpräsentation im Internet. Es gibt mehrere Zugangsmöglichkeiten, unter anderem nach dem System und nach Vorlesungsstunden. Exemplum doceat! Related Links http://info.uibk.ac.at/c/c3/c305/zivilonline/zivilonline.html

European Environmental Law Homepage

Nicht nur für Umweltrechtler ist dieser Server interessant, denn er enthält neben Links zum Europäischen Gemeinschaftsvertrag und zum Unionsvertrag auch viele eigene Materialien zum Europarecht in englischer Sprache. Besonders zu erwähnen ist die Abteilung "Dossiers" und hier die Dokumentation zur Staatshaftung wegen Verstosses gegen Gemeinschaftsrecht. Das Dossier verfolgt die Entwicklung seit der bahnbrechenden Francovic-Entscheidung des EuGH von 1991 in diesem