Der Datenschutz-Podcast des c’t Magazins

Posted by on 28. Juli 2020 in Link des Monats | Keine Kommentare

Alle 14 Tage besprechen Holger Bleich und Joerg Heidrich zusammen mit wechselnden Gästen aktuelle Entwicklungen rund um den Datenschutz. Holger Bleich ist dabei c’t-Redakteur. Sein Kollege Joerg Heidrich beim c’t-Mutterschiff Heise Medien als Justiziar für das Thema Datenschutz zuständig. Hierbei hat dieser täglich mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu tun. Quelle:...

Mehr

Freelancer-Kompass 2020: Saarland Spitzenreiter in IT-Branche

Posted by on 28. Juli 2020 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Die Projektplattform freelancermap.de hat den Freelancer-Kompass 2020 für die IT-Branche veröffentlicht. Dieser zeigt auf, wie sich die Situation von IT-Freelancern während COVID-19 verändert hat. Durch die Auswirkungen der globalen COVID-19 Pandemie stehen auch viele Freelancer in der IT-Branche als Selbstständige vor Herausforderungen. Der Überblick über die Bundesländer zeigt dabei, dass Freelancer aus dem Saarland zurzeit im deutschlandweiten Vergleich am besten verdienen. Quelle:...

Mehr

EU-Vorstoß gegen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Posted by on 28. Juli 2020 in Nachrichten der Woche | Keine Kommentare

Am 24.04. hat die EU-Kommssion ihre neue Sicherheitsstrategiepräsentiert. Dabei legte die Kommissarin für Innere Angelegenheiten,Ylva Johansson, an, Plattformbetreiber massiv bei der Bekämpfung vonKinderpornografie in die Pflicht zu nehmen. Demnach sollen Anbieter inihren Messengern – etwa WhatsApp, Signal, Wire und Co. – aktiv nachbestimmten Inhalten suchen und dafür ggf. auch eine existierendeEnde-zu-Ende-Verschlüsselung aushebeln.Vorbild für das Vorhaben soll der sog. EARN IT Act aus den USA sein,nach dem Kommunikationsanbieter das Haftungsprivileg für Inhalte ihrerNutzer verlieren, wenn sie durch Maßnahmen wieEnde-zu-Ende-Verschlüsselung ihre eigenen Zugriffsmöglichkeiten beschränken. Quelle:...

Mehr

Google wird wettbewerbswidrige Datennutzung vorgeworfen

Posted by on 28. Juli 2020 in Nachrichten der Woche | Keine Kommentare

Google soll im Rahmen eines internen Projekts namens „Lockbox“ Daten vonDrittanbieter-Apps des Betriebssystems Android für eigene Zwecke genutzthaben. Der Webseite „The Information“ nach habe Google etwa dasNutzungsverhalten der TikTok-App verwendet, um sein eigenesKonkurrenzprodukt zu entwickeln. Kritiker sprechen daher vonwettbewerbswidrigem Verhalten. Google entgegnet, die Daten stammen auseiner offenen Schnittstelle, auf die grundsätzlich alle authorisiertenAndroid-Entwickler (sog. OEMs) zugreifen können. Quelle:...

Mehr

Grüne fordern Strafen für zu langsames Internet

Posted by on 28. Juli 2020 in Ohne Kategorie | Keine Kommentare

Die Bundestagsfraktion der Grünen fordert Internetanbieter künftig stärker in Haftung zu nehmen wenn die Übertragungsgeschwindigkeit zu langsam ist. So soll eine Mindestgeschwindigkeit festzulegt. Die Verbindung soll dabei mindestens 90 Prozent der versprochenen Maximalgeschwindigkeit erreichen. Liegt sie darunter soll künftig ein Bußgeld oder Schadenersatz zu zahlen sein. Quelle:...

Mehr