Ausschreibung „Junior Crystal Scales of Justice Prize“ der CEPEJ

Posted by on 5. November 2019 in Link des Monats | Keine Kommentare

Die Europäische Kommission für Effizienz in der Justiz (engl. European Commission for the Efficiency of Justice; CEPEJ) hat in Zusammenarbeit mit der juristischen Fakultät der Universität zu Strasbourg den „Junior Crystal Scales of Justice Prize“ ausgeschrieben.Der Preis soll erstmals 2020 und dann in einem zweijährigen Turnus verliehen werden.Ziel des Wettbewerbs ist es, dass bereits Studierende der Rechtswissenschaften im Master (oder vergleichbar) aus den Mitgliedsländern des Europäischen Rates aktiv an der Verbreitung innovativer Methoden zur Effizienzsteigerung in der Justiz der Mitgliedsstaaten mitwirken können. Dazu wählt die CEPEJ aus den siegreichen Projekten des „Crystal Scales of Justice“-Wettbewerbes aus 2019 aus, die die Teilnehmerteams im Folgenden bearbeiten, verteidigen und dahingehend untersuchen müssen, wie sie in anderen justiziellen Teilbereichen oder Mitgliedsstaaten eingeführt werden könnten.Der „Crystal Scales of Justice“-Wettbewerb wiederum ist ein ebenfalls zweijährlich ausgeschriebener Wettbewerb, bei dem juristisch tätige Personen oder Vereinigungen Projekte vorstellen können, mit Hilfe derer messbar die Justiz eines Staates effizienter und qualitativ hochwertiger gestaltet wird. Ziel dieser Preisvergabe ist die Umsetzung solcher Methoden auch in anderen Mitgliedsstaaten, sodass in der Folge alle teilnehmenden Staaten von Ideen und Projekten ihrer Nachbarn profitieren können. Teilnahmeschluss für den „Junior Crystal Scales of Justice Prize“ 2020 ist der 30. November 2019; Alle erforderlichen Unterlagen wie auch das im Rahmen des Wettbewerbes erarbeitete Paper müssen in Englisch oder Französisch eingereicht werden. Zur Webseite des Wettbewerbs: https://www.coe.int/en/web/cepej/junior-euorpean-crystal-scales-of-justice-prize Zum Ausschreibungsplakat des Wettbewerbs: http://www.jura.uni-saarland.de/wp-content/uploads/2019/11/Affiche-cepej-fac-EN.pdf-1.pdf Zu den Bewerbungsregeln:...

Mehr

Das Internet feiert 50. Geburtstag: eine Zeitreise

Posted by on 5. November 2019 in Link des Monats | Keine Kommentare

Der 29.10. gilt als der Geburtstag des Internets, welches wir heute kennen. Anlässlich des 50. Geburtstags gibt der Autor unten verlinkter Beiträge einen interessanten Überblick über die technische Entwicklung des Internets aus anfangs lediglich zwei miteinander verbundenen Computern und dem Versuch, ein einziges Wort zu übermitteln, bis hin zu dem nahezu überall und für jeden verfügbaren Internets, das unseren Alltag heute maßgeblich prägt.Darüber hinaus wird zum einen die kommerzielle Nutzung des Internets beleuchtet, auch im Hinblick auf wirtschaftliche Fehlschläge, sowie zum anderen die heute junge Generation, die von Anfang an mit den umfassenden Möglichkeiten des Internets aufgewachsen ist. https://heise.de/-4570166 https://heise.de/-4571283...

Mehr

JuraBlo.gs

Posted by on 30. August 2019 in Link des Monats | Keine Kommentare

Nach dem Ende von JuraBlogs.com im Jahre 2018, hat sich nun ein neuer Anbieter gefunden, um das Angebot und Konzept von JuraBlogs.com unter der Bezeichnung JuraBlo.gs fortzusetzen. Auch hierbei werden wieder ausgewählten Weblogs zu juristischen Themen gesammelt und verlinkt. Diese können dabei nach „Angesagteste“, „Neueste“ sowie „Meistgelesene“ sortiert werden. Quelle:...

Mehr

GDPR Enforcement Tracker

Posted by on 21. Juli 2019 in Link des Monats | Keine Kommentare

Der GDPR Enforcement Tracker der Anwaltskanzlei CMS beinhaltet eine Auflistung der öffentlich zugänglichen Geldbußen und Strafen, die seit Inkrafttreten der DSGVO verhängt wurden. Hierbei wird ein Überblick der einzelnen veröffentlichen Geldbußen sowie der jeweils einschlägigen Regelungen der DSGVO gegeben. Diese lassen sich dabei nach Ländern bzw. Bußgeldhöhe sowie Verurteilungsdatum sortieren. Jede Bußgeldsache beinhaltet darüber hinaus eine kurze Zusammenfassung der Verurteilungsgründe. Quelle:...

Mehr

Einspruch Podcast der F.A.Z.

Posted by on 22. Juni 2019 in Link des Monats | Keine Kommentare

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung bietet einen wöchentlichen Podcast speziell für Juristen an. In diesem werden die wichtigsten Ereignisse der Woche rund um Recht und Gesetz erläutert. Der F.A.Z. Einspruch Podcast erscheint jeden Mittwoch und enthält die bedeutendsten rechtlichen Themen der Woche selektiert und fachlich aufbereitet. Der Hörer-Podcast wird dabei für alle Nutzer kostenfrei zur Verfügung gestellt. Quelle:...

Mehr