DigiBitS für saarländische Schulen

Posted by on 27. November 2018 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Der gemeinnützige Verein DsiN (Deutschland sicher im Netz) der unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern, für Heimat und Bau steht, betreibt das Projekt DigiBitS. DigiBitS unterstützt Lehrkräfte bei der Förderung von Medienbildung durch verschiedene Unterrichtskonzepte- und materialien, die über eine Online-Plattform zur Verfügung gestellt werden. Dabei ist die Nutzung der Plattform für Schulen kostenfrei. Seit dem 30.10.2018 ist das Projekt auch im Saarland gestartet – Insgesamt können 30 saarländische Schulen teilnehmen. https://www.pressebox.de/inaktiv/deutschland-sicher-im-netz-ev-berlin/DigiBitS-startet-im-Saarland-fuer-11-000-Schueler-an-30-Schulen/boxid/928811...

Mehr

LMS will Impressen stärker überprüfen

Posted by on 27. November 2018 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Die Landesmedienanstalt des Saarlandes (LMS) weist darauf hin, dass sie ab dem 1. Januar 2019 verstärkt die Pflichten der Anbieter von Internetseiten zur Anbieterkennzeichnung (Impressum) überprüfen möchte. Insbesondere fasst sie hier die Kennzeichnungspflichten bei Social-Media-Angeboten (z.B. Facebook, Twitter, usw.) ins Auge.   Quelle:...

Mehr

20 Verfahren wegen möglicher Verstöße gegen Datenschutzrecht im Saarland

Posted by on 20. November 2018 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Laut Monika Grethel, der saarländischen Datenschutzbeauftragten, wurden seit Geltung der DSGVO am 25. Mai knapp 20 Verfahren wegen möglicher Verstöße gegen den Datenschutzrecht eingeleitet, wovon jedoch einige noch aus der Zeit davor herrühren. Schwere Verstöße, die sehr hohe Bußgelder nach sich ziehen könnten, sind nicht dabei. Beispielhaft nennt Monika Grethel die Übermittlung von Daten ohne Zustimmung des Betroffenen. Allerdings sind auch bei diesen Verfahren Bußgelder möglich. Jedenfalls sei die Anzahl der Hinweise auf mögliche Verstöße deutlich gestiegen, was auf eine stärkere Sensibilisierung der Bevölkerung für das Datenschutzrecht zurückzuführen sei. Quelle:...

Mehr

BSI und Saarland vertiefen Zusammenarbeit

Posted by on 6. November 2018 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

In einer Absichtserklärung haben das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und das Saarland eine vertiefende Kooperation bei Fragen der Cyber-Sicherheit vereinbart. Als oberste Bundesbehörde ist das BSI für den Bund und deren Einrichtungen zuständig, will aber als kompetente nationale Cyber-Sicherheitsbehörde im Rahmen von § 3 BSI-Gesetz eine enge und intensive Zusammenarbeit bei der Informationssicherheit mit den Ländern ermöglichen. Damit baut das BSI die kooperativen Tätigkeiten mit den Ländern weiter aus und gestaltet aktiv die Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern. Quelle:...

Mehr

Saarland will Tesla-Werk

Posted by on 4. Juli 2018 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Ministerpräsident Tobias Hans und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger machen sich beim Industriemagnaten Elon Musk für die Eröffnung eines Tesla Produktionswerkes im Saarland stark. Musk hatte angekündigt, die Produktion optimieren zu wollen und dabei eine teilweise Verlagerung ins Ausland nicht ausgeschlossen....

Mehr