Bonn 07.12.2016: „Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die finale Fassung der Technischen Richtlinie „Secure E-Mail Transport“ und die dazugehörige Prüfspezifikation veröffentlicht. Die Prüfspezifikation bildet die Basis für das Zertifizierungsverfahren, das von externen Zertifizierungsstellen durchgeführt wird. Als erster E-Mail-Diensteanbieter konnte Posteo erfolgreich die Konformität zur Technischen Richtlinie des BSI nachweisen und erhält von der Zertifizierungsstelle datenschutz cert ein entsprechendes Zertifikat.

Hierzu erklärt Arne Schönbohm, Präsident des BSI:

„Die elektronische Kommunikation ist unverzichtbarer Bestandteil der Digitalisierung unserer Gesellschaft. Mit der Technischen Richtlinie setzen wir einen neuen Standard für die Cyber-Sicherheit in der Digitalisierung, von dem E-Mail-Provider und Anwender gleichermaßen profitieren. Als erster Anbieter erfüllt Posteo diese Anforderungen nachweislich.““ – BSI

Quellen: https://posteo.de/blog/posteo-erh%C3%A4lt-als-erster-anbieter-zertifikat-%C3%BCber-sicheren-e-mail-versand
https://www.bsi.bund.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Presse2016/Sichere_EMail_Dienste_0712206.html