saarsec gewinnt 2. Platz beim RuCTF 2016

Posted by on 27. April 2016 in Aktuell aus dem Saarland | Keine Kommentare

Das Team saarsec, zusammengesetzt aus Studenten und Mitarbeitern des CISPA, hat den 2. Platz beim RuCTF 2016 im russischem Ekaterinburg belegt. Bei einem CTF (Capture the Flag) handelt es sich um einen Wettbewerb in praktischer IT-Sicherheit. In der Variante Attack-Defense, welche auf dem RuCTF 2016 gespielt wurde, treten verschiedene Teams gegeneinander an. Ziel ist es, die Systeme der anderen Teams anzugreifen und das eigene System vor Angriffen zu schützen. Für den RuCTF 2016 mussten sich die Teilnehmer durch gute Ergebnisse in vorherigen CTFs qualifizieren, was dem Team saarsec mit dem 3. Platz beim RuCTFE 2015 gelang. Insgesamt konnten sich so 25 internationale Teams qualifizieren und wurden zum Finale nach Ekaterinburg eingeladen. 21 dieser Teams nahmen schließlich an dem Wettbewerb teil, darunter neben den Saarbrückern auch das Team ENOFLAG aus Berlin sowie Teams aus Ungarn und Italien. Den 1. Platz belegten die Bushwhackers aus Moskau, der 2. Platz ging an das Saarbrücker Team saarsec und auf den dritten Platz schaffte es !SpamAndHex aus...

Mehr

Juristisches zum Fall Böhmermann

Posted by on 27. April 2016 in Nachrichten der Woche | Keine Kommentare

Nachdem die Bundesregierung die Ermächtung für eine Strafverfolgung nach § 103 StGB gegen Jan Böhmermann wegen eines „Schmähgedichts“ über den türkischen Premier Erdogan erteilt hat, haben wir die Statements einiger Juristen zusammen gestellt: Interview mit Tobias Gostomzyk (Professor für Medienrecht an der TU Dortmund) in der Welt Christian Solmecke in einem Podcast zum Thema „Strafanzeige gegen Jan Böhmermann wegen des Erdogan Gedichtes. Was ist da juristisch dran?“ auf youtube PD Dr. Alexander Thiele, Akademischer Rat a.Z. an der Uni Göttingen in der Zeit ZDF-Rechtsexperte Joachim Pohl für heute.de Marc-Oliver Srocke, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht im Spiegel Neben den materiell-rechtlichen Fragen, stellt sich auch die Frage, ob eine Strafanzeige durch Erdogan hier taktisch gewesen ist oder, ob damit nicht vielmehr ein Streisand-Effekt erzeugt...

Mehr

Zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Posted by on 27. April 2016 in Nachrichten der Woche | Keine Kommentare

Am 01. Januar 2018 ist es soweit, die EU-Datenschutz-Grundverordung wird in Kraft treten. Wichtige Neuerungen und was datenschutzrechtlich Verantwortliche beachten sollten, erklärt Rechtsanwalt Tim Eller auf anwalt.de: Link: http://www.anwalt.de/rechtstipps/was-gilt-es-bei-der-neuen-eu-datenschutz-grundverordnung-zu-beachten-sanktionen-vermeiden_081108.html Weitere Informationen zur Datenschutzgrundverordnung liefert die Webseite datenschutzbeauftragter.info. Dort findet man unter anderem eine Übersicht auf der dargestellt wird, was sich für Privatpersonen...

Mehr

Spanien: Urteil zur Zulässigkeit von Google-Adword-Anzeigen

Posted by on 27. April 2016 in Nachrichten der Woche | Keine Kommentare

In Anlehnung an die Rechtsprechung des EuGH zur Zulässigkeit von Google-Adword-Anzeigen (z.B. Urteil v. 23.03.2010) hat der Oberste Gerichtshof Spaniens durch Urteil vom 26.02.2016 entschieden, dass bei der Buchung fremder Markennamen als Keywords dann keine Verletzung von Markenrechten vorliegt, wenn in der Werbeanzeige darauf hingewiesen wird, dass die beworbenen Markenprodukte über eine andere Website als die des Markeninhabers angeboten werden (Fundamento de Derecho 3°, Primer...

Mehr