Vortragsreihe des CIPSA zu neuen Technologien gegen digitale Bedrohungen

Posted by on 23. Februar 2015 in Aktuell aus dem Saarland |

IT-Sicherheitsexperten erläutern neue Technologien gegen die digitale Bedrohung in einer Vortragsreihe im Saarbrücker Rathaus. Kernprobleme der IT-Sicherheit – und wie man sich vor Datenmissbrauch und anderen kriminellen Angriffen aus dem Netz schützen kann, thematisieren Experten des Saarbrücker Kompetenzzentrums für IT-Sicherheit im Rahmen einer neuen öffentlichen Vorlesungsreihe. Sie startet am 23. Februar 2015 und wird von der Landeshauptstadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit der Universität organisiert. Die Vorträge finden montags um 19 Uhr im Festsaal des Saarbrücker Rathauses statt. Der Eintritt ist frei....

Mehr

IT-Sicherheitsgesetz: Nutzung vom IP-Adressdaten

Posted by on 23. Februar 2015 in Nachrichten der Woche |

IDer AK Vorratsdatenspeicherung hat sich für eine strikte Untersagung der Auswertung von IP-Adressdaten ausgesprochen. Der AK sieht jegliche Auswertung von Adressdaten, so Sprecher Patrick Breyer, als Vorratsdatenspeicherung an. Ein vermittelnder Ansatz wird vom Forums InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FIfF) eingebracht. Nach dem Vorschlag des FIfF sei ein zweistufiges Verfahren geeignet, um einer Vorratsdatenspeicherung vorzubeugen. Nach dieser Idee sollen zunächst nur Verdachtsfälle gespeichert werden, die dann in einem auditierbaren Verfahren abgefragt werden können sollen. Die Übrigen Adressdaten seien zu pseudonymisieren oder zu verwerfen. Dem stimmt auch der Datenschützer Thilo Weichert zu, der es als „dumm“ betrachtet die Nutzung on IP-Adressdaten vollständig zu untersagen....

Mehr

Europäische Datenschützer prüfen Webseiten auf Cookies

Posted by on 23. Februar 2015 in Nachrichten der Woche |

Acht nationale europäische Datenschutzbeauftragte haben fast 500 Internetseiten auf Ihre Vereinbarkeit mit von gespeicherten Cookies mit dem Rechtsrahmen der EU überprüft. Dies gab die Art. 29-Datenschutzgruppe der EU in einer Pressemitteilung bekannt. Nach Ansicht der Datenschutzbeauftragten seien die Ergebnisse im Wesentlichen zufriedenstellend. Die meisten Webseiten informieren demnach über den Einsatz von Cookies, und fordern eine aus Sicht der Datenschützer notwendige Einwilligung für die Nutzung von Cookies. Kritisiert wird die oftmals übermäßig lange Speicherdauer der Cookies von bis zu 7985 Jahren [sic!]. Zeitgleich mit der Pressemittelung veröffentlichte die Art. 29-Datenschutzgruppe ein neues Arbeitspapier (WP 229), welches die Ergebnisse der Erhebung im Einzelnen darlegt. Bisher ist das Arbeitspapier nur auf Englisch verfügbar. http://www.delegedata.de/2015/02/europaeische-datenschutzbehoerden-pruefen-cookie-einsatz-auf-beliebten-webseiten/...

Mehr

Kaspersky: Equation-Group infiziert Festplatten

Posted by on 23. Februar 2015 in Nachrichten der Woche |

Kaspersky, eine russische IT-Sicherheitsfirma veröffentliche bereits am 16.02.2015 über die sogenannte Equation-Group. Diese Gruppe aus Cyberangreifern aggiert weltweit und dies wohl schon seit vielen Jahren. Anhand einiger Spuren soll dies Gruppe bereits seit 1996 ihr Unwesen treiben. Die Equation-Group technische sehr hochentwickelt vor und soll in mindestens 30 Ländern gezielt Regierungen und Unternhemen angegriffen haben. In Deutschland seien hauptsächlich Telekommunikationsunternehmen betroffen. Die Gruppe solle unter anderem dazu in der Lage sein Firmware von Festplatten bekannter Hersteller zu manipulieren. Solche Schadsoftware wurde von Kaspersky auf über 500 Rechnern weltweit gefunden worden. Hinter dieser Grupper, die ihren Namen aufgrund ihrer Vorliebe für Verschlüsselungsalgorithmen trägt, soll allem Anschein nach ein Amerikanischer Geheimdienst (NSA oder CIA) stecken. Weitere Informationen: http://securelist.com/files/2015/02/Equation_group_questions_and_answers.pdf http://www.kaspersky.com/about/news/virus/2015/Equation-Group-The-Crown-Creator-of-Cyber-Espionage http://www.heise.de/newsticker/meldung/Equation-Group-Hoechstentwickelte-Hacker-der-Welt-infizieren-u-a-Festplatten-Firmware-2550779.html...

Mehr

Link der Woche: ask-kelsen.com

Posted by on 23. Februar 2015 in Link des Monats |

Kelsen bietet automatische Antworten auf Deine rechtlichen Fragen kostenlos und in Echtzeit. Mithilfe von innovativen Big Data und Machine Learning Technologien, lernt Kelsen von bereits vorhandenen Rechtsfällen und menschlicher Interaktion, um seine Ergebnisse im Laufe der Zeit zu verbessern. Hinweis: Kelsen führt selbst keine Rechtsberatung durch, sondern ist ausschließlich technischer Mittler für die Suche nach Informationen juristischer Natur....

Mehr