Numerus Clausus

Posted by on 28. August 2002 in Link des Monats |

Rechtsanwalt Hartmut Riehn, der u.a. als Verwaltungsrichter in einer Numerus Clausus-Kammer tätig ist, bietet eine umfangreiche Informationsseite zum Numerus Clausus in der Rechtsprechung an. Insgesamt können hier 286 Entscheidungen im Volltext abgerufen werden. Das älteste Urteil stammt aus dem Jahr 1972 und behandelt einen Fall aus dem Fachbereich ‚Humanmedizin‘. Bis zum Jahr 2000 gibt es eine chronologische Aufstellung der Fälle im Volltext. Die NC-Rechtsprechung von 2001 und 2002 kann wahlweise in chronologischer oder in alphabetischer Sortierung abgerufen werden. Darüber hinaus gibt es teilweise problemorientiert erschlossene und noch nicht zugeordnete Rechtsprechung zum Numerus Clausus. Zum weiteren Informationsangebot gehören u.a. Fragen und Antworten an bzw. von Herrn Riehn, NC-Definitionen sowie Hinweise zum Auswahl- und Losverfahren diverser Universitäten. Zusätzlich steht eine PDF-Datei zu den ‚Auswahl- und Verteilungsgrenzen des ZVS – Verfahrens im SS 2002‘ zur Verfügung. Related Links...

Mehr

Elektronische Unterschrift

Posted by on 28. August 2002 in Nachrichten der Woche |

Das ‚Dritte Gesetz zur Änderung verwaltungsverfahrensrechtlicher Vorschriften‘ ermöglicht es dem Bürger, amtliche Papiere zukünftig auch elektronisch zu unterschreiben. Das Gesetz ist im Bundesgesetzblatt Nr. 60 vom 27. August 2002 veröffentlicht und damit auch in Kraft getreten (http://217.160.60.235/BGBL/bgbl1f/bgbl102s3322.pdf). Related Links...

Mehr

Änderung der TKÜV

Posted by on 28. August 2002 in Nachrichten der Woche |

Die ‚Erste Verordnung zur Änderung der Telekommunikations-Überwachungsverordnung‘ ist jetzt im Bundesgesetzblatt Nr. 59 vom 23. August 2002 veröffentlicht worden (http://217.160.60.235/BGBL/bgbl1f/bgbl102s3317.pdf). Related Links...

Mehr

Starbucks Corp. -v- David Bucknall

Posted by on 28. August 2002 in Nachrichten der Woche |

In einem Schlichtungsverfahren um die Domain ’starbucks.co.uk‘ hat der Schiedsrichter entschieden, dass der Inhaber einer Domain auch für Inhalte verantwortlich ist, die Hacker auf seiner Site hinterlassen haben (http://www.nominet.net/drs/decisions/starbucks-v-bucknall.html). Hierbei ging es um kritische Äußerungen zum Unternehmen Starbuck, die laut Bucknall ohne sein Wissen von einem Hacker zunächst eingestellt und später wieder entfernt wurden. Nach den Ansichten des Schiedsrichters ist ein Domain-Inhaber immer für die unter seiner Adresse veröffentlichten Inhalte verantwortlich. Im vorliegenden Fall ließen diese darauf schließen, dass die Seite nicht nur privaten Zwecken diente und somit die Registration rechtsmissbräuchlich erfolgte. Related Links...

Mehr

UK: E-Commerce Regulations 2002

Posted by on 28. August 2002 in Nachrichten der Woche |

Die von Großbritannien erfolgte Umsetzung der europäischen E-Commerce-Richtlinie ist am 21. August 2002 in Kraft getreten. Die ‚Electronic Commerce (EC Directive) Regulations 2002‘ kann online abgerufen werden. Related Links...

Mehr