Redaktionspause

Posted by on 27. März 2002 in Nachrichten der Woche |

Die Redaktion geht in die Osterpause. Die nächsten Nachrichten erhalten Sie hier am Mittwoch, den 03.04.2002. Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern frohe Ostern.

Mehr

Her Majesty’s Stationery Office

Posted by on 20. März 2002 in Link des Monats |

‚Her Majesty’s Stationery Office‘ bietet auf seinen Internetseiten umfassenden Einblick in die Gesetzgebung Großbritanniens. So sind z.B. sämtliche vom britischen Parlament erlassenen Gesetze, dazu zählen die ‚Public Acts‘ und ‚Local Acts‘, im Volltext abrufbar. Weiterhin können auch die ‚erläuternden Anmerkungen zu den Gesetzen des Parlamentes‘ bis zurück in das Jahr 1999 eingesehen werden. Beginnend mit dem Jahr 1987 stehen zudem die ‚Statutory Instruments‘ und die ‚Draft Statutory Instruments‘, sowie ab 1988 die ‚Measures of the General Synod of the Church of England‘ zur Verfügung. Neue Dokumente werden generell innerhalb von 24 Stunden seit Veröffentlichung des gedruckten Textes in die Datenbank aufgenommen. Umfangreichere Dokumente benötigen jedoch bis zum Erscheinen im Internet unter Umständen etwas länger. Die Gesetzgebung Schottlands, Wales‘ und Nordirlands wurde auf eigene Seiten ausgelagert. Related Links...

Mehr

German Law Archive

Posted by on 20. März 2002 in Nachrichten der Woche |

Im ‚German Law Archive‘ befindet sich seit kurzem auch eine deutsch-englische Übersetzung der vom Schuldrechtsreformgesetz geänderten BGB-Vorschriften (http://www.iuscomp.org/gla/statutes/BGB.htm). Related Links http://www.iuscomp.org/gla/statutes/BGB.htm

Mehr

Bundeskanzler.de

Posted by on 20. März 2002 in Nachrichten der Woche |

Auf der diesjährigen Computermesse CeBit hat die Bundesregierung die neue Seite des Bundeskanzlers freigeschaltet (http://www.bundeskanzler.de). Damit wird das Relaunchprojekt ‚regierung online‘ für die Websites der Bundesregierung, die vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung verantwortet werden, vorläufig abgeschlossen. Related Links...

Mehr

eGovernment-Wettbewerb

Posted by on 20. März 2002 in Nachrichten der Woche |

Beim 2. eGovernment-Wettbewerb, veranstaltet von KPMG und Cisco Systems, hat in der Kategorie ‚Verwaltung – Bürger‘ die Bundesanstalt für Arbeit mit ihrem ‚virtuellen Arbeitsmarkt‘ gewonnen (http://www.arbeitsamt.de/). Sieger in der Kategorie ‚Verwaltung – Wirtschaft‘ wurde das Landesamt für Verbraucherschutz und Landwirtschaft mit dem ‚Agrarantrag online‘ (http://www.brandenburg.de/land/mlur/lelf/). In der Kategorie ‚Verwaltung – Mitarbeiter‘ belegte die Freie und Hansestadt Hamburg mit dem ‚FHHPortal‘ den ersten Platz (http://www.hamburg.de/). Das Bundesamt für Finanzen siegte mit dem ‚ePayment-Projekt‘ in der Kategorie ‚Verwaltung – Verwaltung‘ (http://www.bff-online.de/). Related Links...

Mehr