Heise Online hat eine Lösung für das Like-Button-Problem von Facebook entwickelt und stellt diese kostenlos und zur freien Nutzung auf seiner Homepage zur Verfügung. Der sogenannte 2-Klick-Button soll eine datenschutzkonforme Nutzung des Like-Buttons ermöglichen. Der einfache Like-Button von Facebook stand bereits länger in der Kritik, weil er ohne Wissen und Zutun der Nutzer einfach Daten und Informationen über selbige bzw. deren Surfverhalten an Facebook weiterleitet – völlig unabhängig davon ob der Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet ist oder nicht. Der Like-Button sendet beim Aufruf der Seite standardmäßig die URL der Seite, die den Button beinhaltet, an Facebook und zugleich das zuvor beim User gesetzte Coockie, das über die Facebook-ID einen Rückschluss auf den konkreten Nutzer ermöglichen kann. Somit kann Facebook theoretisch das Surfverhalten der Nutzer ausspähen. Der 2-Klick-Button von Heise Online setzt dem buchstäblich einen Riegel vor. Der neue Button ist standartmäßig deaktiviert und sendet nicht ungefragt Daten an Facebook. Der Nutzer muss den Button erst manuell aktivieren um ihn anschließend nutzen zu können. Eine einfache aber sehr wirksame Methode, um den Button auch datenschutzkonform einsetzten zu können, was Homepage-Anbieter ebenso wie Internetnutzer freuen wird.

Related Links