Vom 30. April bis zum 3. Mai 2001 tagte in Genf zum ersten Mal der Ausschuss der World Intellectual Property Organisation (WIPO) für Geistiges Eigentum, genetische Ressourcen und Folklore (http://www.wipo.org/eng/meetings/2001/igc/index.htm). Der Ausschuss hat es sich zum Ziel gesetzt, kulturelle Errungenschaften wie Folklore in ihrer Bedeutung für den internationalen Handel zu schützen.

Related Links