Cybersquatting-Aktivitäten nehmen laut einer Statistik der World Intellectual Property Organisation (WIPO) weiterhin zu. Durch die Möglichkeiten, Domain-Namen kostenlos für eine Testphase zu registrieren (Domain-Tasting), sich anonym anzumelden, oder auslaufende Domains massenweise zu registrieren, sieht die WIPO den Schutz von Marken- und Namensrechten immer stärker bedroht. Auch hat die Anzahl der Beschwerden über diese Aktivitäten zugenommen. Der Vize-Generaldirektor Francis Gurry hält es daher für angebracht diese Entwicklungen durch konkreten Regeln zu stoppen.

Related Links