Die Internetseiten des Websense Securitiy Labs bieten eine ganz besondere Art von Weltkarte: Diejenigen, die sich schon immer gefragt haben, wo die Server von Online-Betrügern betrieben werden, finden jetzt Antworten über die Global Phishing and Crimware Map. Die Weltkarte enthält eine Echtzeit Darstellung von Ländern aus den Phishing-Mails verschickt oder Webseiten mit Crimeware ins Netz gestellt werden. Die Mehrzahl der Phishing-Seiten werden immer noch von den USA aus gehostet gefolgt von Spanien und Alaska.

Related Links