Für zunächst fünf Jahre (September 2013 bis zum 14. September 2018) nimmt das Hochschul-IT-Zentrum für die UdS und die HTW am Landesvertrag der rheinland-pfälzischen Hochschulen für die Nutzung der Sophos Data Protection Suite teil. Die Suite enthält eine Vielzahl an Sicherheitsprogrammen für verschiedene Betriebssysteme (Windows, Mac, Linux). Die Nutzung der Produkte ist nicht auf dienstliche PCs beschränkt, so dass eine Installation der Software auf privaten PCs zulässig ist. Die Software steht auch den Studierenden kostenlos zur Verfügung. Die Kosten hierzu werden aus HIZ-Mitteln übernommen. (Quelle: Mitteilung des HIZ Saarland, siehe Link)

Related Links