Die World Intellectual Property Organisation (WIPO) ist eine Teilorganisation mit dem Ziel, Rechte an geistigem Eigentum weltweit zu schützen. Mit dem Relaunch des Internetauftritts im August diesen Jahres hat die WIPO ihr Angebot um die Rubrik des Overview of WIPO Panel Views in ausgewählten Fragen zu Schiedsgerichtsentscheidungen des Arbitration and Mediation Center erweitert. Mit den Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy and Rules (UDRP) hat die Internetverwaltung ICANN einen Rechtsrahmen für außergerichtliche Schiedsentscheidungen bei Domainstreitigkeiten geschaffen. Die WIPO-Seite greift typische Streitfälle auf, kleidet Sie in Frageform und zeigt die WIPO-Entscheidungen hierzu auf. Mehr als 7000 Schiedsurteile musste das WIPO-Panel bis Februar 2005 fällen. Die Katalogisierung typischer Fragestellungen soll neben der Information auch ein Bewusstsein für domainrechtliche Angelegenheiten schaffen. Die WIPO hat die Entscheidungen zudem mit kurzen Kommentierungen versehen. Die Fragen sind in drei Teilgebiete unterteilt, ein vierter Block behandelt formale Dinge, wie Streitfälle an die WIPO herangetragen werden können und wie mit ihren Entscheidungen umzugehen ist.

Related Links