Der Open Source Zensus ist das erste globale Projekt, welches versucht die Anzahl der Open Source Installationen auf Unternehmens-Rechnern weltweit festzustellen. Dabei wird auf die Mithilfe der Mitarbeiter gebaut, welche entweder ohne Anmeldung oder nach einer freiwilligen Registrierung ein Programm zur Ermittlung der Open Source Installationen herunterladen können. Nach erfolgtem Scan werden die Daten anonymisiert an das Projekt geschickt. Zu den Sponsoren zählt neben vielen Anbietern von Open Source Produkten auch Microsoft.

Related Links