Unser neuer Link der Woche befasst sich mit dem Thema Engagement für digitale Bürgerrechte: Netzpolitik.org ist ein 2002 von dem netzpolitischen Aktivisten und Journalisten Markus Beckedahl gegründeter Blog der sich in den Jahren seines Bestehens zu einer bedeutenden Plattform für digitale Bürgerrechte entwickelt hat. Zur Förderung der Anliegen des Blogs wurde ein gleichnamiger Verein, Netzpolitik e.V., gegründet. Auf der Plattform werden in regelmäßig erscheinenden Beiträgen wichtige Fragestellungen rund um das Internet, Gesellschaft und Politik thematisiert. Der äußerst informative und stets aktuelle Blog wird durch weiterführende Informationsangebote (Publikationen, Veranstaltungshinweise) auf der Plattform ergänzt und machen netzpolitik.org zu einer echten Referenz für das Thema Einsatz für die digitalen Bürgerrechte. Netzpolitik.org wurde kürzlich in der Kategorie Spezial für den Grimme Online Award 2014 nachnominiert.

Related Links