„Free-Your-Data“ ist eine Kampagne der Protonet mit dem Zweck Öffentlichkeit und Gesetzgeber zu sensibilisieren und die Internet-Unternehmen zu mehr Transparenz zu verpflichten. Die Kampagne fordert vor allem die Einführung eines „European Data Sovereignty Act“. Nach der Idee der Kampagne würde eine solche Richtlinie oder Verordnung jedes Unternehmen mit mehr als einer Million wiederkehrenden Nutzern verpflichten, dem Nutzer alle mit ihm verbundenen Daten kostenlos, ohne Verzögerung und in einem maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen. Auf diese Weise soll mehr Transparenz bei der Datenerfassung hergestellt werden.
Die Aktivitäten der Datensammlung der Regierungen und der großen Technikunternehmen werden auch durch eine „Serie“ dargestellt, gegliedert in Staffeln und Episoden. Die 1. Staffel heißt „Choice“, die Staffeln 2 und 3 „Disagree“ und „Reclaim“. Die Kampagne, die Staffeln und die Social Media Kanälen fördern aktive Teilnahme und kontinuierliche Engagement der Bürger, um für das grundlegende Menschenrecht auf Privatsphäre zu kämpfen.

http://freeyourdata.org/