IT-Sicherheit und Rechtsfragen rund um das Internet der Dinge, autonome
Systeme, Künstliche Intelligenz, Datenschutz, Big Data und die Justiz im
digitalen Wandel: Das sind die Themen der Summer School 2017, einer
Fortbildung, die das Institut für Rechtsinformatik der Universität des
Saarlandes für internationale Absolventen von Jura- und
Informatik-Studiengängen sowie verwandter Fächer veranstaltet. Vom 21.
August bis 1. September bieten namhafte Experten aus Japan, Österreich,
Großbritannien und Deutschland Seminare und Workshops zu aktuell
drängenden Fragen des IT-Rechts und der Rechtsinformatik an.
Interessierte Nachwuchswissenschaftler können sich bis 28. Mai um die
Teilnahme bewerben.

Quelle & Weitere Informationen: https://idw-online.de/de/news673955 und
http://www.summerschool-itlaw.org/