Am 1. April 2002 hat die Finanzmarktaufsicht (FMA) in Österreich als unabhängige Behörde den operativen Betrieb im Rahmen des Finanzmarktaufsichtsbehördengesetzes aufgenommen. Im Internet bietet sie Informationen zur ‚Reform der Finanzmarktaufsicht in Österreich‘ an und erläutert die Organisation der Behörde. Darüber hinaus werden ausgewählte Bundesgesetze, die im Zusammenhang mit der FMA, der Bankenaufsicht, der Versicherungsaufsicht, der Pensionskassenaufsicht und der Wertpapieraufsicht stehen als PDF-Dokumente zur Verfügung gestellt. Hinsichtlich sonstiger Rechtsgrundlagen wird auf das ‚Rechtsinformationssystem des Bundes‘ (RIS) verwiesen.

In der Rubrik ‚Veröffentlichungen‘ informiert die Behörde über gesetzliche Veröffentlichungspflichten und hält dort die nötigen Dokumente vor. Diese Abteilung befindet sich noch im Aufbau.

Im Bereich ‚Internationales‘ findet man kurze Erklärungen zu den internationalen Gremien wie z.B. zum ‚Basler Ausschuss für Bankenaufsicht‘.

Zum ‚Service‘ der Finanzmarktaufsicht gehören sowohl eine Linksammlung als auch Terminankündigungen zu Reden und Vorträgen.

Related Links