Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wird im kommenden Jahr eine Außenstelle mit vorerst 30 Mitarbeitern in Saarbrücken erhalten.
Einen entsprechenden Beschluss fasste der Haushaltsausschuss des Bundestages in der Nacht zu 15.11.2019.
Die Außenstelle soll auf dem Campus der UdS in direkter Nähe zum DFKI und dem Cispa angesiedelt werden.

Pressemitteilung: https://www.saarland.de/6767_251913.htm