Am Dienstag, den 19.03.2019 hat die Auktion zur Vergabe der 5G-Mobilfunkfrequenzen begonnen.
Nach mehreren Klagen im Vorfeld (wir berichteten) und einer Abweisung mehrerer Eilanträge durch das VG Köln am 15.03.2019 gegen die geplante Auktion werden nun in den folgenden Tagen und Wochen insgesamt 41 Frequenzblöcke unter 4 Mobilfunkanbietern versteigert.
Dabei werden auch solche Frequenzen versteigert, die teilweise noch bis 2020 bzw sogar 2025 anderweitig vergeben sind.

Quellen:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Startschuss-bei-der-5G-Auktion-Spektrum-fuer-das-Netz-der-Zukunft-4339202.html

https://www.heise.de/newsticker/meldung/5G-Auktion-Verwaltungsgericht-lehnt-Eilantraege-ab-Versteigerung-kann-beginnen-4337142.html

Pressemitteilung des VG Köln zur Abweisung der Eilanträge mehrerer Mobilfunkanbieter:

http://www.vg-koeln.nrw.de/behoerde/presse/Pressemitteilungen/07_190315/index.php