Die scheinbar unendlichen Möglichkeiten von Multimedia und Internet bringen nicht nur Vorteile in unser tägliches Leben, sie rufen leider auch digitale Betrüger auf den Plan. Phishing und Pharming haben sich dabei zu gefährlichen Risiken für Firmen und deren Kunden entwickelt. So entstand 2005 die Arbeitsgruppe Identitätsschutz im Internet eine interdisziplinäre Organisation, die sich mit dem gesamten Bereich des Schutzes von Identitäten und Identifizierungsdaten und dem damit verbundenen Missbrauch beschäftigt.

Auf der Internetseite der Arbeitsgruppe lassen sich aktuelle Informationen, Forschungsergebnisse und Publikationen sowie Schutzinstrumente gegen Phishing Attacken abrufen. Über ein „Phishing-Archiv“ werden Fälle von Datendiebstahl bis zum aktuellen Datum dokumentiert. Teilweise sind die Eintragungen in der Liste um einen Screenshot der gefälschten Seite oder Mail anschaulich ergänzt. In der Rubrik „Gesetzgebung“ werden aktuelle Entwicklungen weltweit verfolgt. Außerdem bietet das Portal aktuelle Urteile der deutschen Gerichtsbarkeit. Informationen der Webseite lassen sich auch über ein RSS-Feed abrufen.

Related Links