Gestern hat der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Peter Schaar, seinen 24. Tätigkeitsbericht zum Datenschutz für die Jahre 2011 und 2012 an Bundestagspräsident, Prof. Dr. Norbert Lammert, übergeben. In dem rund 270 Seiten starken Bericht werden die dringendsten Themen im Bereich des Datenschutzes und der Informationsfreiheit rekapituliert und aufgelistet. Zudem ist in dem Bericht eine ausführliche Auswertung der insgesamt 106 Kontrollen bei öffentlichen Stellen des Bundes, bei denen 15 Beanstandungen ausgesprochen wurden, zu entnehmen. Der Bericht kann unter dem untenstehenden Link heruntergeladen werden. Er steht wahlweise als PDF-Datei oder als E-Book zum Download bereit.

Related Links