Physikern der UdS gelingt technischer Quantensprung: Neue Methode ermöglicht es Quantencomputer 72 Mal schneller zu starten

Posted by on 25. Juni 2014 in Aktuell aus dem Saarland |

Theoretische Physiker der Universität des Saarlandes haben eine neue Methode entwickelt, mit der ein Quantencomputer in fünf Minuten eingestellt und stabil ist. Bislang dauerte dieser Vorgang meist rund sechs Stunden. Die Wissenschaftler bedienten sich bei Ihrer Methode mathematischer Modelle aus dem Ingenieurwesen. Die Arbeit wurde in der Fachzeitschrift Physical Review Letters veröffentlicht. Weitere Informationen zur neuen Methode und den Wissenschaftlern der UdS können der nachfolgend verlinkten Pressemitteilung der UdS entnommen werden. Related Links...

Mehr

Amtsantritt – Neuer Präsident am OVG Saarland

Posted by on 25. Juni 2014 in Aktuell aus dem Saarland |

In seiner Amtsantrittsrede am 17.6.2014 in Fraulautern unterstrich der neue Präsident des OVG Saarland, Michael Bitz, seine Forderung nach einer ausreichenden Personalausstattung der Verwaltungsgerichtsbarkeit. Der Bürger müsse in der Lage sein sich gegen den Staat zu wehren und zeitnahe ein Urteil der zuständigen Justiz erhalten können. Des Weiteren wies Herr Bitz darauf hin, dass die Auslastung des OVG Saarland nur schwer einschätzbar sei, da sie maßgeblich von nicht kalkulierbaren Entwicklungen in Krisengebieten abhänge. Michael Bitz wurde im Rahmen einer Festveranstaltung in Saarlouis-Fraulautern von der Staatssekretärin im saarländischen Justizministerium, Dr. Anke Morsch, offiziell in sein neues Amt eingeführt. Zugleich wurde sein Vorgänger, Claus Böhmer, verabschiedet. Related Links http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarland/Bitz-Gefahr-Risiko-und-Warnung-Oberverwaltungsgerichte-Personal-Verwaltungsgerichtshoefe;art2814,5317334 Link:...

Mehr

Studie – Einsatz nicht-lizenzierter Software nimmt weiterhin zu

Posted by on 25. Juni 2014 in Nachrichten der Woche |

Aus einer aktuellen Studie der Business Software Alliance (BSA), einem Verband von Softwareherstellern, lässt sich entnehmen, dass die weltweite Nutzung von nicht-lizenzierter Software um 1% gestiegen ist. Weltweit wurde dadurch, so die Studie, ein Schaden von etwa 62 Milliarden US-Dollar verursacht. Dem Sinken der Zahlen in der europäischen Union (2013: 31 statt 33% im Jahr 2011), steht ein Anwachsen der Nutzung von nicht-lizenzierter Software in Asien gegenüber (2013: 62 statt 60% im Jahr 2011). In Deutschland gaben 24% der Befragten an nicht-lizenzierte Software zu nutzen. Related Links...

Mehr

Nokia auf den Spuren von Google Streetview – Nokia Here

Posted by on 25. Juni 2014 in Nachrichten der Woche |

Nokia macht für seinen Kartendienst Here nun auch Straßenfotos. Das Unternehmen hat bereits angekündigt wann welche Städte besucht werden und bietet Löschmöglichkeiten für die Fotos der eigenen Häuser. Diese Möglichkeit soll jedoch nur im Nachhinein bestehen. Wer mit seinem Haus nicht auf Here Maps erscheinen will, kann in deutscher Sprache an privacy@here.com schreiben oder einen entsprechenden Brief an die Adresse "Nokia Corporation, c/o Privacy, Karakaari 7, 02610, Espoo, Finnland" schicken. Related Links...

Mehr