Die Business Software Alliance (BSA) hat 2001 ein Programm zum „Melden von Piraterie“ entwickelt, um damit Softwarepiraterie zu bekämpfen. Im Jahr 2010 kooperierte die BSA mit der China Software Alliance, um das Programm weiterzuentwickeln. Um Pirateriefälle zu melden, kann entweder eine Hotline angerufen (+86 800 810 0036) werden, oder die Website www.bsa.org.cn besucht werden, um dort den Verstoß zu melden. Als Belohnung für gemeldete und gefundene Fälle, werden maximal 100.000,- Yuan (ca. 11.400,- €) ausgezahlt. Sämtliche übertragenen Daten werden von der BSA und der China Software Alliance geheim gehalten. Die China Software Alliance wurde 1985 gegründet. Sie ist eine staatliche Organisation des chinesischen Industrie- und IT-Ministeriums. In China sind viele bekannte Softwareunternehmen Mitglieder, wie zum Beispiel Lenovo, Founder, Kingsoft, UFIDA und CS&S. Zu den weiteren Aufgaben der China Software Alliance gehört es, 1. der Regierung zu helfen, Betriebe anzuweisen mehr Originalsoftware zu benutzen, 2. eine Kommunikationsbrücke zwischen Endkunden und Software-Unternehmen zu bauen und 3. die Entwicklung der Softwareherstellung, an der China ein eigenes Urheberrecht hat, zu fördern. Related Links http://www.bsa.org/country/Report%20Piracy.aspx...