Courthouseforum.com

Posted by on 24. September 2008 in Nachrichten der Woche |

Courthouseforum.com stellt eine Mischung aus Spickmich.de und einem normalen Webforum dar. Die Website bietet eine Datenbank mit sämtlichen in den USA bestellten Richtern, welche nach Bundesländern und Gerichten aufgeschlüsselt sind. Die Nutzer haben die Möglichkeit über die neusten Entscheidungen eines Richters zu diskutieren, einen Blog zu führen, Umfragen zu starten und auch Punkte für die Richter zu verteilen; so unter anderem für den „Worst Judge of 2008“ (Schlechtester Richter 2008). Es wird auch ein Forum zur Rechtsberatung zur Verfügung gestellt. Die Seite existiert seit 2004 und weist circa 20000 Beiträge, die meisten davon (ungefähr 11000) betreffen den Staat Michigan. Die Beiträge sollten jedoch mit Vorsicht genossen werden, da eine eventuelle Befangenheit der User nicht ausgeschlossen werden kann. Related Links...

Mehr

Bundespresseamt und Außenministerium eröffnen Websites für Kinder

Posted by on 24. September 2008 in Nachrichten der Woche |

Web-Angebote für Kinder bieten seit dem Weltkindertag am 20.09.2008 sowohl das Bundespresseamt als auch das Außenministerium an. Die Bundesregierung will mit „regierenkapieren.de“ Kindern im Alter zwischen 10 und 14 Jahren „die große Politik“ altersgerecht erklären. Das Online-Angebot steht unter dem Motto: Informieren, Entdecken, Spielen und Fragen. Die einzelnen Kategorien sind mit informativen Podcasts, Quizfragen zum Kabinett oder auch den 8 Bundeskanzlern versehen. Das Angebot des Außenministeriums bietet auf der Website kindgerecht und bunt Informationen zu Menschenrechten, Frieden, Afrika, Europa, Kultur, dem Außenminister Frank-Walter Steinmeier, Umweltschutz, den Vereinten Nationen und Sport. Die verschiedenen Gebiete enthalten kurze Informationen sowie weiterführende Links. Zudem wird über aktuelle Termine des Außenministers informiert. Related Links http://www.regierenkapieren.de/Webs/KW/DE/Homepage/home.html...

Mehr

Spanien: Einstellungsbeschluss im Fall „Sharemula“ bestätigt

Posted by on 24. September 2008 in Nachrichten der Woche |

Die Audiencia Provincial von Madrid hat als Rechtsmittelgericht durch Beschluss vom 18. September 2008 den Einstellungsbeschluss im Fall „sharemula.com“ bestätigt. Der spanische Rechtsanwalt David Bravo weist in seinem Weblog darauf hin, dass weitere Rechtsmittel gegen diesen Beschluss des Provinzialgerichts nicht mehr möglich sind. Gegenstand des Verfahrens war der Beschluss des Ermittlungsgerichts von Madrid gewesen, das Strafverfolgungsverfahrens gegen die Betreiber von „sharemula.com“ einzustellen (siehe JIPS-Nachricht vom 25.10.2007); dagegen hatten Vertreter der Musikindustrie Beschwerde vor dem Provinzialgericht eingelegt. In seiner Bestätigung des Einstellungsbeschlusses schließt sich das Provinzialgericht den Ausführungen des Ermittlungsgerichts an und fügt hinzu, dass das bloße Bereitstellen von Links genauso wenig wie das einfache Anklicken einer Website zu einer strafrechtlich relevanten Urheberrechtsverletzung führen könne. Bei Sharemula handelt es sich um eine Plattform für ein dezentrales P2P-Filesharing-Netzwerk, das mit Hilfe des Tauschbörsen-Clients eMule funktioniert. Auf der Website des spanischen Rechtsanwalts Javier de la Cueva steht der Beschluss des Provinzialgerichts zum Download bereit. Related Links...

Mehr

„Beste freie juristische Internetprojekte 2008“

Posted by on 24. September 2008 in Link des Monats |

Die „Besten freien juristischen Internetprojekte 2008“ wurden erstmals im Verlaufe des 17. EDV-Gerichtstags in Saarbrücken ausgezeichnet. Insgesamt wurden die Nachwuchspreise in 4 Kategorien verliehen. Drei dieser Projekte waren bereits Link der Woche: So wurde „Bester Weblog“ Telemedicus (siehe JIPS-Artikel), in der Kategorie „Multimedia“ überzeugte Tele-Jura (siehe JIPS-Artikel) und als „Bestes Projekt“ wurde sicherungsgrundschuld.de (siehe JIPS-Artikel, wobei die Kritik nicht mehr zutrifft) ausgewählt. In der Kategorie Lernen wurde Jurakopf ausgezeichnet. Das private Projekt von Jens Ferner, Jura-Student mit den Schwerpunkten Strafrecht und Datenschutzrecht, liefert Tipps und Rezensionen für Jura-Studenten. Das breitgefächerte Angebot befasst sich in der Kategorie Grundausstattung beispielsweise mit der Vorstellung von Büchern, die sich für Jura-Studenten in verschiedenen Stadien anbieten. Unter „juristische Web-Suche“ wird eine mittels Google erstellte Suchmaschine angeboten, die nur auf juristischen Webseiten und Blawgs sucht. In der Abteilung „Juristische Zeitschriften“ werden die gängigen juristischen Ausbildungszeitschriften bewertet, zudem wird auf der Seite eine Liste ausbildungsrelevanter Urteile unterteilt in Europarecht, Öffentliches Recht, Zivilrecht und Strafrecht angeboten. Related Links http://www.telemedicus.info/ http://www.jurakopf.de/ http://www.tele-jura.de/...

Mehr

Digitale Geodaten über Geoportal einfacher zugänglich

Posted by on 17. September 2008 in Nachrichten der Woche |

Digitale Geodaten sind von besonderer Bedeutung für Not- und Rettungsdienste, Flug- und Straßenverkehr, Statistiken oder auch  Navigationssysteme. Um diese Daten leichter zugänglich zu machen hat das Bundeskabinett ein Gesetz über den Zugang zu digitalen Geodaten beschlossen, welches zugleich die europäische „INSPIRE-Richtlinie“ umsetzen soll. Der Öffentlichkeit wird über das Geoportal Bund Zugang zu den deutschen und europäischen Daten gewährt werden. Related Links...

Mehr