Im Rahmen des Zertifikats für Schlüsselkompetenzen übernahmen Jura-Studenten der Universität des Saarlandes am 28. Juni bei einer simulierten Gerichtsverhandlung die Rolle von Richtern, Staatsanwälten, Anwälten aber auch von Zeugen und Angeklagten. Sie konnten so erleben, worauf es bei Zeugenvernehmungen oder dem Plädoyer ankommt, machten am eigenen Leib die Erfahrung, als Angeklagter oder Zeuge vor Gericht auszusagen. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Zertifikats "Schlüsselkompetenzen für Juristen" statt. Hierbei lernen Jura-Studentinnen und Studenten schon im Studium den späteren Berufsalltag kennen und trainieren Fähigkeiten, die speziell in Juristenberufen gefragt sind.

Related Links