Zwei der am häufigsten in Erscheinung getretenen Entwicklungen des Internets feiern diese Woche ihre Geburtstag.
Das World Wide Web wurde am 30. April 1993 zur allgemeinen Nutzung freigegeben und wird somit nun 15 Jahre alt. Sein Vater ist Sir Tim Berners-Lee, der 1980 am CERN mit ENQUIRE den Vorgänger des heutigen World Wide Webs entwickelte. 1989 stellte er die Grundidee erstmals der Öffentlichkeit vor und 1990 folgte dann mit Hilfe von Robert Cailliau der erste Vorschlag für das Konzept des WWW.
Doppelt so alt wird diese Woche der Spam. Am 1. Mai 1978 wurde die erste Spam-Mail im Arpanet versandt. Es handelte sich um Werbung von DEC für die Vorstellung ihres neuen Computersystems DECSYSTEM-20, wurde an 398 Personen versandt und brauchte im Durchschnitt circa 2 Tage um die Adressaten zu erreichen.
Sowohl das World Wide Web, wie auch der Spam haben seitdem eine rasante Entwicklung durchlaufen. Sie beschäftigen heute ganze Wirtschaftszweige und werfen zahlreiche rechtliche Fragen und Probleme auf.

Related Links