Die WIPO hat kürzlich im Schlichtungsverfahren entschieden, dass die Domainnamen schweiz.ch, suisse.ch und svizzera.ch der Schweizerischen Eidgenossenschaft zu übertragen sind.

Damit findet ein seit Längerem andauernder Rechtsstreit zwischen dem Ingenieur Stefan Frei und der Schweizerische Eidgenossenschaft ein vorläufiges Ende. Frei hatte sich darauf berufen, die Eidgenossenschaft trete nicht unter dem Namen „Schweiz“ auf, er bezeichnelediglich das Gebiet der Schweiz in rein geographischem Sinne. Die WIPO sieht hingegen einen Bezug zur Eidgenossenschaft, da diese oft auch unter der Kurzbezeichnung „Schweiz“, „Suisse“ und „Svizzera“ auftrete.

Related Links