Das Sicherheitsunternehmen Kaspersky hat am Dienstag, dem 17.01.18, einen Bericht veröffentlicht, in dem es vor einem der „bis dato mächtigsten Überwachungswerkzeuge für das Android-Betriebssystem“ namens „Skygofree“ warnt.

Sobald die Schadsoftware Zugriff auf ein Android-Smartphone hat, können Bilder und Videos aufgenommen, Anrufe mitgeschnitten und SMS mitgelesen werden. Zudem kann auf Kalendereinträge sowie Daten im Arbeitsspeicher des Geräts zugegriffen werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, automatisch das Mikrofon anzuschalten, wenn das Smartphone sich an einem bestimmten Ort befindet. Das Gerät kann sich von selbst mit einem bestimmten WLAN verbinden und sogar WhatsApp-Nachrichten können mitgelesen werden.
Dies funktioniert über den Dienst „Android Accessibility Service“, der eine bereits seit 2014 bekannte Schwachstelle hat.