Am 08.07.2019 findet im Rahmen des Informations- und Medienrechtliche Kolloquiums Saarbrücken (IMK) ein Vortrag zum Thema „Internationale Datenschutznormung“ von Prof. Dr. Kai Rannenberg statt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr c.t. in den Räumlichkeiten der Universität des Saarlandes (Gebäude B4.1, Hörsaal 0.07).
Kai Rannenberg ist Inhaber der Deutschen Telekom Stiftungsprofessur für BWL, insbesondere Wirtschaftsinformatik, Mobile Business & Multilateral Security an der Goethe Universität in Frankfurt am Main. Er ist seit 2012 Gastprofessor am Nationalen Institut für Informatik in Tokyo, Japan. Seit 2003 hat Kai Rannenberg einen Lehrstuhl für Legal & Security Issues Special Interest Network am CEPIS und ist seit 2015 Vizepräsident des IFIP. Des Weiteren ist er als akademischer Experte im Verwaltungsrat der EU-Agentur für Netz- und Informationssicherheit sowie seit 2013 Mitglied der ENISA’s Permanent Stakeholder Group.

Quelle: http://imk.emr-sb.de/comingup.html