Am Mittwoch, den 11. Mai, wird Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann-Riem, LL.M. (Richter des Bundesverfassungsgerichts a. D.) im Rahmen des Informations- und Medienrechtliche Kolloquium Saarbrücken (IMK Saarbrücken) zum Thema "Das globalisierte Internet als rechtsschutzfreier Raum?" sprechen. Der Vortrag findet um 18.00 c.t. in  Gebäude B4 1, HS 0.23 statt.

Weitere Informationen: http://www.uni-saarland.de/lehrstuhl/klement/kolloquium.html