Der Vorsitzende Richter beim VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs, Wolfgang Ball, bietet im kommenden Sommersemester eine Vorlesung an seiner Alma Mater, der Universität des Saarlandes, an. Ab dem 15. April 2013 hält er im zweiwöchigen Turnus eine Vorlesung zum Thema „Das Kaufrecht in der BGH-Rechtsprechung – Sachmängelgewährleistung und Fernabsatz“ und bietet Einblicke in die Rechtspraxis des BGH. Die Lehrveranstaltung findet jeweils von 16.15 bis 17.45 Uhr im Hörsaal 005 in Gebäude B4.1 statt. Die Vorlesung steht allen offen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.