Der Deutsche Verkehrsgerichtstag spricht sich für eine Schaffung gesetzlicher Regelungen für Dascams auf Basis des europäischen Datenschutzrechtes aus. So  solle anstelle eines Verbots oder einer generellen Zulassung eine Aufzeichnung bspw. nur dann zulässig sein, wenn die Aufzeichnung selbst anlassbezogen oder kurzfristig überschrieben wird.

Empfehlungen des Verkehrsgerichtstags (PDF)