Das neu kodifizierte ungarische Bürgerliche Gesetzbuch (Gesetz Nr. V von 2013) ist am 15. März 2014 in Kraft getreten. Es löst das Bürgerliche Gesetzbuch von 1959 (Gesetz Nr. IV von 1959) ab und umfasst insgesamt acht Bücher (Einleitende Bestimmungen, Mensch als Rechtssubjekt, Juristische Person, Familienrecht, Sachenrecht, Schuldrecht, Erbrecht und Schlussbestimmungen).
Der Gesetzestext ist auf Ungarisch abrufbar unter dem folgenden Link.
Informationen über das neue ungarische Bürgerliche Gesetzbuch kann man auf ungarisch zum Beispiel hier finden.

Related Links