Seit dem 1.März können nun auch Internationalized Domain Names (IDNs), in denen auch Umlaute und Akzente erlaubt sind, unterhalb der Top Level Domain .de in Auftrag gegeben werden (http://www.denic.de/de/denic/presse/press_55.html). Bisher sind ca. 600.000 Aufträge eingegangen, mehr als 130.000 neue Domains sollen in den vergangenen 48 Stunden bereits registriert worden sein.

Related Links