Laut einer Pressemitteilung des britischen Innenministerium soll für £7 Millionen eine zentrale Polizeieinheit gegen Internetkriminalität und Internetbetrügereien (Police Central e-crime Unit, PCeU) eingerichtet werden. Sie soll im Frühjahr 2009 beginnen, die neue Meldestelle für Betrugsfälle (National Fraud Reporting Centre) im Kampf gegen das  organisierte Onlineverbrechen zu unterstützen. Zudem sollen Spezialisten für Internetkriminalität ausgebildet werden, Fortbildungen für Mitarbeiter aus anderen Abteilung veranstaltet werden.

Related Links