Der Mikrobloggingdienstanbieter Twitter hat einen Transparency Report veröffentlicht, der Auskunft über staatliche Löschanfragen und Auskunftsersuche gibt. Dabei ergibt sich ein ähnliches Bild wie beim Transparency Report von Google. Westliche Staaten dominieren auch bei Twitter die Statistik der Löschanfragen. Insgesamt wurden über 5000 tweets gelöscht und 849 Nutzerdatenanfragen gestellt. Twitter möchte künftig im Halbjahresturnus entsprechende Berichte veröffentlichen.

Related Links