Die von Hard- und Softwareherstellern gegründete TCPA (Trusted Computing Platform Alliance) plant die Einführung eines Identifikations- und Zugriffscontrollchips (sog. ‚Fritz-Chip‘) direkt in der Gerätehardware. Kritiker, wie Ross Anderson von der University of Cambridge (http://www.cl.cam.ac.uk/~rja14/tcpa-faq.html) oder die Zeitschrift cÂ’t (http://www.heise.de/ct/02/22/204) fürchten nicht nur eine Unterwanderung des Datenschutzes, sondern den gezielten Aufbau eines Kartells, dessen Handeln in missbräuchlicher Absicht eine Gefahr für die Meinungsfreiheit und letztlich für die Demokratie darstellen kann.

Related Links