Das sechsköpfige Studenten-Team der Universität des Saarlandes konnte 
beim weltweit renommierten „Vis-Moot“-Wettbewerb einen der vorderen Ränge erreichen. Der „Willem C. Vis International Commercial Moot“, an dem jedes Jahr weit über tausend Studentinnen und Studenten teilnehmen, ist eine Art Weltmeisterschaft der juristischen Fakultäten auf dem Gebiet des internationalen Handelsrechts. Weitere Informationen zum guten Abschneiden des UdS-Teams sowie dem Vis-Moot stehen auf der Internetseite der UdS zum Abruf bereit.

Related Links