Forscher der Universität des Saarlandes arbeiten einer Weiterentwicklung von Sprachdialogsystemen. Hierbei sollen neueste Erkenntnisse auf diesem Gebiet umgesetzt werden, die aus einer umfassenden Studie hervorgegangen sind. Demnach reagieren viele Autofahrer gestresst auf zusätzliche Informationsangebote bzw. die eigentlich als nützliche Hilfe gedachten Systeme können mitunter eine gewisse Gefahr darstellen. Weitere Informationen zu diesem aktuellen Forschungsprojekt können der Pressemitteilung, die unten stehend verlinkt wurde, entnommen werden.

Related Links