Am 14. April wurde ‚SafeLine‘, die erste griechische Hotline, die sich mit illegalen Internetinhalten befasst, gestartet (http://www.safeline.gr/index-en.html). Über die Website können Adressen rechtswidriger Internetseiten und Newsgroups gemeldet werden, die dann von ‚SafeLine‘ geprüft und an die zuständigen Behörden weitergeleitet werden.

Related Links