In einem einstweiligen Verfügungsverfahren hat das Landgericht Düsseldorf nun entschieden, dass die Verwendung solcher HTML-Metatags, die keinen sachlichen Bezug zu den auf der Webseite angebotenen Inhalten haben, gegen die gegen §§ 1, 3 UWG verstossen. Das Urteil kann online abgerufen werden (http://www.netlaw.de/urteile/lgd_32.htm).

Related Links