Zwei Informatikprofessoren der Universität des Saarlandes haben eine App und einen Testgenerator für Apps entwickelt, um das Sicherheitsrisiko durch nicht vertrauenswürdige Apps zu minimieren.

Die von Prof. Michael Backes, Gründer der Firma Backes SRT und Leiter des CISPA, entwickelte App kann bei Android-Systemen andere Apps "quasi mit einer Kapsel umschließen", so dass sich beispielsweise auf einem Diensthandy Geschäftliches von Privatem trennen lässt oder bei selbstfahrenden Autos die Steuerung von den Multimediafunktionen.

Prof. Andreas Zeller setzt mit seinem Testgenerator zunächst bei den einzelnen Apss selbst an. Der Generator klickt sich automatisch durch eine App und stellt so deren Funktionsumfang fest und vor allem, auf welche Daten sie zugreift. Mit diesen Informationen wird die App wiederrum eingekapselt, so dass sie auch künftig den Funktionsumfang nicht eingenständig ändern und z.B. die Abhörfuntion versteckt aktivieren kann.

Meldung der Saarbrücker Zeitung