Die EU-Kommission hat in der vergangenen Woche einen Vorschlag für eine Richtlinie zur Netz- und Informationssicherheit (NIS) sowie eine umfassende  Cybersicherheitsstrategie vorgestellt. Im Zentrum der Strategie stehen Bemühungen, die einen offenen, sicheren und geschützten Cyberraum in der EU ermöglichen sollen. So sieht der Richtlinienvoschlag vor, dass die Mitgliedstaaten eigene Sicherheitsstrategien entwickeln, miteinander kooperieren und Dienstanbieter zur Meldungen von Sicherheitsproblemen verpflichten sollen. Den Vorschlag sowie weitere ausführliche Dokumente zu diesem Thema stehen unter folgendem Link zum Abruf bereit.

Related Links